Hotel Iris

Platzhalter

Das Hotel Iris hat schon bessere Tage gesehen. In dem heruntergekommenen Haus residiert ein eigenartiger Mann. Die Tochter der Besitzerin wird eines Nachts Zeugin der sadistischen Veranlagung des Mannes. Statt zu fliehen, sucht sie dessen Nähe, denn er hat in ihr eine Lust geweckt. Die junge Frau folgt dem Mann und stellt fest, dass der eine einsame Insel bewohnt. Zudem wird behauptet, dass er in Mordfälle verstrickt ist. Das hält die junge Frau nicht davon ab, dem älteren Mann zu verfallen. Besonderheit: OmU.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Alternativtitel: Hotel Iris – Insel der dunklen Begierden
Land: Japan
Jahr: 2021
Laufzeit ca.: 96
Genre: Drama
Verleih: Busch Media Group
FSK-Freigabe ab: 18 Jahren

Heimkino: 23.09.2022

Regie: Hiroshi Okuhara
Drehbuch: Yôko Ogawa

Schauspieler: Kanichiro • Kang-sheng Lee • Lucia • Masatoshi Nagase • Nahana

Produktion: Winnie Chen
Musik: Slavomir Kowalewski


Bild: eigen

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.