Immenhof - Das Abenteuer eines Sommers

Kinoplakat Immenhof

Der Immenhof könnte auf eine lange Geschichte zurückblicken, würde er real existieren. 1955 erschien der erste Heimatfilm über den Gasthof. Es folgten drei Fortsetzungen und 1974 schloss der Immenhof seine Pforten. Im Jahr 2018 erlebt er seine Wiedereröffnung unter neuer Leitung: drei Schwestern führen den Betrieb in Eigenregie.

Die Story nutzt beliebte Elemente. Der Hof steht kurz vor dem Bankrott und die Frauen müssen ihn retten. Die Rollen von Gut und Böse sind klar verteilt. Der Eigentümer eines Gestüts und seine rechte Hand stehen aufseiten der Gegenspieler, während die guten Menschen den Immenhof bewohnen. Eine Schlüsselrolle kommt dem Hengst Cagliostro zu, der dem Fiesling Jochen Mallinckroth (Heiner Lauterbach) gehört. Der hartherzige Mann sieht in dem Pferd eine Investition und kein liebenswertes Tier. Derweil die Schwestern bestrebt sind mit dem Hengst zu arbeiten. Das ist nicht so einfach, weil Mallinckroth nach Möglichkeit querschießt. Außerdem taucht der Internetstar Leon, 19, (Moritz Bäckerling) auf. Er ist nicht freiwillig auf dem Gestüt und ein bisschen arrogant. Doch die Arbeit mit Pferden hat schon so manchem gutgetan. Zudem sorgt die Ankunft des Städters für amouröse Verwicklungen. Und kaum scheint es bergauf zu gehen, gibt es neuen Ärger, als Mallinckroth den Schwestern einen Kredit kündigt. Nun müssen sie drei Probleme lösen: den Hof retten, den Hengst therapieren und in Herzensangelegenheiten Klarheit bringen.
Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Land: Deutschland
Jahr: 2018
Laufzeit ca.: 99
Genre: AbenteuerDramaFamilieSport
Stichwort: Pferd
Verleih: Concorde Filmverleih
FSK-Freigabe ab: 0 Jahren

Kinostart: 17.01.2019
Heimkino: -

Regie: Sharon von Wietersheim
Drehbuch: Sharon von Wietersheim

Schauspieler: Leia Holtwick (Lou) • Moritz Bäckerling (Leon) • Heiner Lauterbach (Jochen Mallinckroth) • Valerie Huber (Runa) • Max von Thun (Viktor) • Laura Berlin (Charly) • Rafael Gareisen (Matz) • Ella Päffgen (Emmie) • Benjamin Trinks (Sven) • Wotan Wilke Möhring (Grunert) • Dennis Grzesczak (Moris)

Produktion: Sharon von Wietersheim • Frank Meiling
Szenenbild: Frank Meiling
Kostümbild: Charlotte Willems
Maskenbild: Barbara Bijelic
Kamera: Friede Clausz
Ton: Uve Haußig
Musik: Hannes de Mayer
Schnitt: Charles Ladmiral


Bild: Concorde Filmverleih

vorgeschlagen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen