Jäger des Augenblicks

Kinoplakat Jäger des Augenblicks

Im Februar des Jahres 2010 starten drei Freunde in eine Herausforderung. Sie wollen den Roraima, im Dreiländereck von Brasilien, Venezuela und Guyana gelegen, ohne technische Hilfsmittel erklimmen. Der erste Versuch endet mit einem Kletterunfall. Den zweiten Anlauf wagen dann nur noch zwei Freunde im Herbst desselben Jahres. Es ist eine Suche nach Extremen.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Original Filmtitel: Jäger des Augenblicks – Ein Abenteuer am Mount Roraima
Land: Österreich
Jahr: 2012
Laufzeit ca.: 102
Genre: Dokumentarfilm
Verleih: MFA
FSK-Freigabe ab: 6 Jahren

Kinostart: 25.04.2013
Heimkino: 04.10.2013

Regie: -
Drehbuch: Philipp Manderla • Malte Röper

Mit: Stefan Glowacz • Holger Heuber • Kurt Albert

Produktion: Philipp Manderla
Kamera: Franz Hinterbrandner • Kolja Brandt
Musik: Antoni Komasa-Lazarkiewicz
Schnitt: Christian Lonk


Bild: MFA

vorgeschlagen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.