Kokowääh 2

Kinoplakat Kokowääh 2

Publikumsliebling Til Schweiger spielt sich selbst und bringt mit seiner Tochter Emma und Jasmin Gerat eine Patchwork-Familie auf die Leinwand. Die erleben mit Samuel Finzi als Tristan allerhand Turbulenzen wie die erste Liebe, Turbulenzen in der Karriere oder im Liebesleben.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Land: Deutschland
Jahr: 2012
Laufzeit ca.: 122
Genre: Komödie
Verleih: Warner Bros.
FSK-Freigabe ab: 6 Jahren

Kinostart: 07.02.2013
Heimkino: 30.08.2013

Regie: Til Schweiger • Torsten Künstler
Drehbuch: Béla Jarzyk • Til Schweiger

Schauspieler: Arthur Abraham (Bruder) • Andreas Adam (Yuppie) • Sascha Alexander (Casting Director) • Loyd Bateman (Loyd Bateman) • Jytte-Merle Böhrnsen (Anna) • Sarah Brandner (Barkeeperin) • Anne-Sophie Briest (Samanthas Mutter) • Paula Bruss (Ringmädchen) • Gedeon Burkhard (Luc) • Sofia Eroshevic (Mädchen) • Samuel Finzi (Tristan) • Jasmin Gerat (Katharina) • Britta Hammelstein (Groupie) • Julia Jentsch (Nicks Mutter) • Paula Kalenberg (Groupie) • Torsten Künstler (The Rock)

Produktion: Béla Jarzyk • Til Schweiger • Tom Zickler
Szenenbild: Isabel von Forster
Kostümbild: Gabrielle Reumer
Maskenbild: Charlotte Chang • Pamela Grujic • Andrea Pirchner • Mareike Saß
Kamera: Adrian Cranage • Erik Lee Steingröver
Musik: Dirk Reichardt • Martin Todsharow
Schnitt: Til Schweiger • Constantin von Seld


Bild: Warner Bros.

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.