Lost River

Kinoplakat Lost River

Schauspieler Ryan Gosling stellt seinen Debütfilm vor, der nach eigenem Drehbuch und unter seiner Regie entstand. Die Geschichte einer sinkenden Stadt, in der verlorene Seelen nach einem Ausweg suchen.

Da gibt es die alleinerziehende Mutter, der das Geld ausgeht und die Arbeit jeglicher Art annimmt. Und es gibt den Kleinganoven, der die sterbende Stadt terrorisiert. Unter Goslings Regie entsteht aus der Story ein Bilderreigen, dem der Zuschauer den Sinn selbst entlocken muss. Ähnliches bot Dustin Hoffman, als im Jahr 2012 er bei "Quartett" Regie führte.
Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Land: USA
Jahr: 2014
Laufzeit ca.: 94
Genre: DramaFantasyMystery
Verleih: Tiberius Film
FSK-Freigabe ab: 16 Jahren

Kinostart: 28.05.2015
Heimkino: 08.10.2015

Regie: Ryan Gosling
Drehbuch: Ryan Gosling

Schauspieler: Christina Hendricks (Billy) • Iain De Caestecker (Bones) • Saoirse Ronan (Rat) • Matt Smith (Bully) • Ben Mendelsohn (Dave) • Eva Mendes (Cat) • Reda Kateb (Cab Driver) • Barbara Steele (Grandma) • Landyn Stewart (Franky) • Rob Zabrecky (MC) • Shannon Plumb (Fanny) • Torrey Wigfield (Face)

Produktion: Ryan Gosling • David Lancaster • Michel Litvak • Marc Platt • Adam Siegel • Jeffrey Stott
Szenenbild: Beth Mickle
Kostümbild: Erin Benach
Maskenbild: Leo Won
Kamera: Benoît Debie
Musik: Johnny Jewel
Schnitt: Nico Leunen • Valdís Óskarsdóttir


Bild: Tiberius Film

vorgeschlagen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen