Louise hires a Contract Killer

Kinoplakat Louise hires a Contract Killer

Das ist ein böses Erwachen. Lange war alles Bestens und nun wird die Fabrik geschlossen. Die Frauen sind sauer und Louise hat die zündende Idee: Sie will Vergeltung und wenn alle gekündigten Mitarbeiterinnen ihre Abfindung zusammenlegen, dann reicht das Geld für einen Auftragskiller, der den verhassten Chef umbringt. Louise beginnt die Suche nach einem Mörder und stößt auf Michel, der Geld dringend brauchen kann, aber vom Handwerk keine Ahnung hat. Darum sucht auch Michel einen fähigen Täter. Der den Auftrag wieder weiterreicht. Das stellt Louise vor ein großes Problem, denn sie muss herausfinden, wer jetzt ihr Ansprechpartner ist.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Original Filmtitel: Louise – Michel
Land: Frankreich
Jahr: 2008
Laufzeit ca.: 94
Genre: Komödie
Verleih: Kool Filmdistribution
FSK-Freigabe ab: 16 Jahren

Kinostart: 24.09.2009
Heimkino: 26.02.2010

Regie: Gustave Kervern • Benoit Delepine
Drehbuch: Gustave Kervern • Benoit Delepine

Schauspieler: Yolande Moreau (Louise Ferrand) • Bouli Lanners (Michel Pinchon) • Benoît Poelvoorde (Guy der Ingenieur) • Albert Dupontel (Miro) • Joseph Dahan (Bestatter) • Mathieu Kassovitz (Besitzer der Farm) • Agnès Aubé (Witwe) • Kafka (Flambart, der stellvertretende Direktor) • Hervé Desinge (Direktor der Fabrik) • Fabienne Berne (Sekretärin) • Terence Debarle (Terence) • Yannick Jaulin (Bankangestellter)

Produktion: Benoit Jaubert • Mathieu Kassovitz
Szenenbild: Paul Chapelle
Kostümbild: Cécile Roullier
Maskenbild: Geraldine Garetier
Kamera: Hugues Poulain
Musik: Gaëtan Roussel
Schnitt: Stéphane Elmadjian


Bild: Kool Filmdistribution

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.