Mediterranea

Kinoplakat Mediterranea

Der Spielfilm von Jonas Carpignano behandelt das schwierige Thema Flüchtlinge. Die zwei Afrikaner Ayiva und Abas verlassen ihre Heimat in Burkina Faso in der Hoffnung, in Europa eine bessere Zukunft zu finden. Ein Schleuser bringt sie über das Meer nach Italien. Doch dort werden sie nicht mit offenen Armen empfangen, sondern es schlägt ihnen Ablehnung und Hass entgegen. Als sie endlich Arbeit auf einer Farm finden, kommt es zu offenen Anfeindungen und erneut steht ihre Existenz infrage.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Land: DeutschlandFrankreichItalienKatarUSA
Jahr: 2015
Laufzeit ca.: 110
Genre: Spielfilm
Verleih: DCM Film Distribution
FSK-Freigabe ab: 12 Jahren

Kinostart: 15.10.2015
Heimkino: 26.02.2016

Regie: Jonas Carpignano
Drehbuch: Jonas Carpignano

Schauspieler: Koudous Seihon (Ayiva) • Alassane Sy (Abas) • Adam Gnegne (Mades) • Mary Elizabeth Innocence (Mary) • Pio Amato (Pio) • Zakaria Kbiri (Medhi) • Davide Schipilliti (Rocco) • Vincenzina Siciliano (Marta) • Joy Odundia (Petit Model) • Ousman Yabre (Ousman) • Francesco Papasergio (Mommo) • Annalisa Spirli (Annalisa)

Produktion: Jason Michael Berman • Chris Columbus • Eleanor Columbus • Jon Coplon • Christoph Daniel • Andrew Kortschak • John Lesher • Ryan Lough • Justin Nappi • Alain Peyrollaz • Gwyn Sannia • Marc Schmidheiny • Victor Shapiro • Ryan Zacarias
Szenenbild: Marco Ascanio Viarigi
Kostümbild: Nicoletta Taranta
Maskenbild: Alessandra Di Lorenzo
Kamera: Wyatt Garfield
Musik: Dan Romer • Benh Zeitlin
Schnitt: Sanabel Cherqaoui • Affonso Gonçalves • Nico Leunen


Bild: DCM Film Distribution

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.