Melodys Baby

Kinoplakat Melodys Baby

Für Melody (Lucie Debay) ist ein Traum greifbar nahe gerückt. Eine Leihmutterschaft soll ihr das Geld für den erträumten eigenen Friseursalon einbringen. Ihre Geschäftspartnerin ist die wohlhabende Emily (Rachael Blake). Was als klares Abkommen beginnt, ist noch während der Schwangerschaft nicht mehr so einfach so eindeutig.

Fragen nach Moral und Verantwortung tauchen auf. So beginnt Melody das Baby in ihrem Bauch als das eigene zu begreifen. Zudem muss die Frage beantwortet werden, ob es überhaupt möglich ist, ein leibliches Kind gegen Geld in die Verantwortung eines anderen Menschen zu geben? Was als Auseinandersetzung zwischen zwei Frauen beginnt, endet anders als erwartet.
Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Original Filmtitel: Melody
Land: BelgienFrankreichLuxemburg
Jahr: 2014
Laufzeit ca.: 91
Genre: Drama
Verleih: MFA
FSK-Freigabe ab: 12 Jahren

Kinostart: 14.05.2015
Heimkino: 06.10.2015

Regie: Bernard Bellefroid
Drehbuch: Bernard Bellefroid • Carine Zimmerlin • Anne-Luise Trividic • Marcel Beaulieu

Schauspieler: Rachael Blake (Emily) • Lucie Debay (Melody) • Don Gallagher (Gary) • Laure Roldan (Marion) • Clive Hayward (Norman) • Lana Macanovic (Doctor Sirenko) • Julie Maes (Coleen) • Catherine Salée (Catherine) • Larisa Faber (Vendeuse layette) • Janine Horsburgh (Professorin Fostel) • Julian Nest (Willis) • Jules Werner (Doktor Helwitt)

Produktion: Patrick Quinet • Claude Waringo
Szenenbild: Régine Constant
Kostümbild: Catherine Marchand
Maskenbild: Marie Lastennet
Kamera: David Williamson
Ton: Carine Zimmerlin
Musik: Frédéric Vercheval
Schnitt: Jean-Luc Simon


Bild: MFA

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.