Memoria

Kinoplakat Memoria

Die Schottin Jessica ist auf einer Reise durch Kolumbien. In der Dämmerung wird sie von einem lauten Knall aufgeschreckt. Jessica besucht ihre Schwester im Hospital und stellt fest, dass das Geräusch immer noch vorhanden ist. Dann lernt Jessica die Archäologin Anges kennen, die an einer Ausgrabungsstätte menschliche Überreste gefunden hat. Jessica beginnt zu ahnen, dass das Geräusch etwas ankündigt.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Land: DeutschlandFrankreichGroßbritannienKatarKolumbienMexikoThailand
Jahr: 2021
Laufzeit ca.: 136
Genre: DramaScience-Fiction
Verleih: Port au Prince Pictures
FSK-Freigabe ab: 05.05.2022

Kinostart: 05.05.2022

Regie: Apichatpong Weerasethakul
Drehbuch: Apichatpong Weerasethakul

Schauspieler: Tilda Swinton (Jessica Holland) • Elkin Díaz (Hernán Bedoya, alt) • Jeanne Balibar (Agnes Cerkinsky) • Juan Pablo Urrego (Hernán Bedoya, jung) • Daniel Giménez Cacho (Juan Ospina) • Agnes Brekke (Karen Holland) • Jerónimo Barón (Mateo Ospina) • Constanza Gutierrez (Doktor Constanza) • Daniel Toro (Anthropologischer Assistent)

Produktion: Julio Chavezmontes • Charles de Meaux • Simon Field • Keith Griffiths • Michael Weber • Apichatpong Weerasethakul
Szenenbild: Angélica Perea
Kostümbild: Catherine Rodríguez
Maskenbild: Adam Zoller
Kamera: Sayombhu Mukdeeprom
Musik: César López
Schnitt: Lee Chatametikool


Bild: Port au Prince Pictures

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies und Skripte. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.