Morlock

DVD Morlock

Götz George schlüpft in die Rolle des Unternehmensberaters Morlock, der nicht im Sinne seiner Kunden handelt. Eigentlich sollte der Mann auf der Seite des Kapitals stehen und für es arbeiten. Doch Morlock setzt den Schwerpunkt darauf, die Schäden seiner Auftraggeber auszubügeln, indem er etwa Umweltsünden ausgleicht. Die Fernsehserie umfasst vier Folgen: Kinderkram, Die Verflechtung, König Midas, Der Tunnel.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Land: Deutschland
Jahr: 1993 • 1994
Laufzeit ca.: 353
Genre: DramaThriller
Verleih: Fernsehjuwelen
FSK-Freigabe ab: 12 Jahren

Heimkino: 08.05.2020

Regie: Peter F. Bringmann • Dominik Graf • Klaus Emmerich • Yves Boisset
Drehbuch: Axel Götz • Thomas Wesskamp • Dominik Graf • Ulrich Limmer • Rolf Basedow • Uwe Wilhelm • Yves Boisset • Alain Scoff

Schauspieler: Götz George (Carl Morlock) • Edgar M. Böhlke (Leon Baal) • Maddalena Crippa (Anna Martens) • Stefan Reck (Engelbert Steiger) • Muriel Baumeister (Sandra Zorn) • Gérard Klein (Coutois) • Macha Méril (Juliette d'Ortes) • Marc Chapiteau (Géronimo) • Catherine Wilkening (Isabelle) • Ernst Jacobi (Drebkod) • Manfred Möck (Manfred Kaiser) • Bernard Bloch (Colbert) • Petra Kleinert (Karin Struck) • Yves Afonso (Loubiac) • Siegfried Pappelbaum (Noack) • Fred-Arthur Geppert (Sänger) • Jean-Pol Dubois (Der Präfekt)

Produktion: Michael Hild
Szenenbild: Claus Kottmann • Renate Schmaderer • Egon Strasser
Kostümbild: Claudia Bobsin • Barbara Grupp
Maskenbild: Ida Arndt • Peter Knöpfle • Peter Müller • Angelika Schrott • Clarisse Domine
Kamera: Arthur W. Ahrweiler • Frank Brühne • Benedict Neuenfels
Musik: Paul Vincent Gunia • Dominik Graf • Irmin Schmidt • Helmut Spanner
Schnitt: Annette Dorn • Christel Suckow


Bild: Fernsehjuwelen

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.