Peter Hase

Kinoplakat Peter Hase

Verfilmung des britischen Kinderbuches "Die Geschichte von Peter Hase", das in England 1902 erschien.

Das Buch der Autorin Beatrix Potter wurde zu einem weltweiten Bestseller und erzählt die Geschichte, die den Kern der Verfilmung des Jahres 2017 bildet. Peter Hase, der eigentlich ein Kaninchen ist, erlebt darin ein Abenteuer. Er kann der Versuchung nicht widerstehen, in den Garten von Mr. McGregor einzudringen, der im Buch für seinen Vater zur tödlichen Falle wurde. Den Hasen und den Mann verbindet jedoch nicht nur der Gemüsegarten, sondern beide haben Bea (Rose Byrne) ins Herz geschlossen und buhlen um ihre Aufmerksamkeit. Anfangs hat Peter bessere Karten, weil Bea ein Herz für Tiere hat. Doch was nicht ist, kann ja noch werden, denkt McGregor (Domhnall Gleeson).
Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Original Filmtitel: Peter Rabbit
Land: USA
Jahr: 2017
Laufzeit ca.: 95
Genre: AbenteuerAnimationFamilieKomödie
Verleih: Sony Pictures
FSK-Freigabe ab: 0 Jahren

Kinostart: 22.03.2018
Heimkino: 06.09.2018

Regie: Will Gluck
Drehbuch: Rob Lieber • Will Gluck
Literaturvorlage: Beatrix Potter

Schauspieler: Domhnall Gleeson (Mr. Thomas McGregor) • Sam Neill (Mr. McGregor) • Rose Byrne (Bea) • Natalie Dew (Janelle) • Terenia Edwards (Siobhan) • Marianne Jean-Baptiste (Manager) • Gareth Davies (Bannerman) • Vauxhall Jermaine (Security) • Tom Greaves (Security) • Sam Haft (Postbote) • Sacha Horler (Betty) • Alex Blias (Phil)
Sprecher: Christoph Maria Herbst (Peter Hase) • Heike Makatsch (Flopsi) • Jessica Schwarz (Mopsi) • Anja Kling (Wuschelpuschel)

Produktion: Will Gluck • Zareh Nalbandian
Szenenbild: Roger Ford
Kostümbild: Lizzy Gardiner
Maskenbild: Jennifer Stanfield
Kamera: Peter Menzies Jr.
Musik: Dominic Lewis
Schnitt: Christian Gazal • Jonathan Tappin


Bild: Sony Pictures

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies und Skripte. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.