Resident Evil: The Final Chapter

Kinoplakat Resident Evil: The Final Chapter

Milla Jovovich kämpft für Dich! Zombies haben einen großen Vorteil: Sie sind nicht tot zu kriegen. In schöner Unregelmäßigkeit tauchen sie auf der Leinwand auf. Im Fall von Resident Evil zum sechsten Mal. Und wieder tritt ihnen eine weibliche Action-Heldin entgegen.

Milla Jovovich macht in der Rolle der Alice wie gewohnt kurzen Prozess. Das geht einher mit dem gewohnten Schwerpunkt auf der Action. Das Thema ist bekannt. Die Bösen, ihr Name sei Umbrella Corporation, verfolgen nach wie vor den Plan, die Erde zu ihren Gunsten von der Geißel der Menschheit zu befreien. Dazu setzen sie ein fieses Virus frei, das Menschen in Zombies verwandelt. Doch es gibt ja Alice Antivirus. Laut Angabe des Verleihs ist die Reihe die bislang erfolgreichste Computerspiel-Verfilmung. Die ersten fünf Teile sollen weltweit knapp eine Milliarde US-Dollar eingespielt haben. Somit verwundert es, dass der Verleih die Reihe mit der sechsten Folge beenden will. Und es sollte nicht verwundern, wenn die Realität der Fiktion folgt; wenn also die Serie trotzdem fortgesetzt wird und denselben eigenwilligen Überlebensinstinkt entwickelt wie seine Hauptdarstellerin, die (wie die Zombies) einfach nicht totzukriegen ist.
Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Land: USA
Jahr: 2016
Laufzeit ca.: 107
Genre: 3DActionHorror
Stichwort: VideospielverfilmungZombie
Verleih: Constantin Film
FSK-Freigabe ab: 16 Jahren

Kinostart: 26.01.2017
Heimkino: 06.07.2017

Regie: Paul W. S. Anderson
Drehbuch: Paul W. S. Anderson

Schauspieler: Milla Jovovich (Alice) • Iain Glen (Doktor Isaacs) • Ali Larter (Claire Redfield) • Shawn Roberts (Wesker) • Eoin Macken (Doc) • Fraser James (Razor) • Ruby Rose (Abigail) • William Levy (Christian) • Rola (Cobalt) • Ever Anderson (junge Alice) • Mark Simpson (James Marcus) • Milton Schorr (Mann) • Siobhan Hodgson (Frau) • Joon-Gi Lee (Commander Chu) • Aubrey Shelton (Scars)

Produktion: Paul W. S. Anderson • Jeremy Bolt • Samuel Hadida • Robert Kulzer
Szenenbild: Edward Thomas
Kostümbild: Reza Levy
Maskenbild: Kerry Skelton
Kamera: Glen MacPherson
Musik: Paul Haslinger
Schnitt: Doobie White


Bild: Constantin Film

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.