Resident Evil - Retribution

Kinoplakat Resident Evil - Retribution

Wie gut, dass das Böse nie stirbt, denn so kann Alice erneut auf die Jagd gehen. Sosehr sie sich auch anstrengt, macht ihr die Umbrella Company wie gehabt so manchen Strich durch die Rechnung. Gemeinsam mit neuen sowie bekannten Freunden kämpft Alice nicht nur gegen das T-Virus. Regie führte zum dritten Mal Paul W.S. Anderson, der auch für das Drehbuch verantwortlich zeichnet.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Original Filmtitel: Resident Evil – Retribution
Land: DeutschlandGroßbritannienUSA
Jahr: 2012
Laufzeit ca.: 96
Genre: 3DActionHorror
Stichwort: VideospielverfilmungZombie
Verleih: Constantin Film
FSK-Freigabe ab: 16 Jahren

Kinostart: 20.09.2012
Heimkino: 14.03.2013

Regie: Paul W. S. Anderson
Drehbuch: Paul W. S. Anderson

Schauspieler: Milla Jovovich (Alice) • Sienna Guillory (Jill Valentine) • Michelle Rodriguez (Rain) • Aryana Engineer (Becky) • Bingbing Li (Ada Wong) • Boris Kodjoe (Luther West) • Johann Urb (Leon S. Kennedy) • Robin Kasyanov (Sergei) • Kevin Durand (Barry Burton) • Ofilio Portillo (Tony) • Oded Fehr (Todd / Carlos) • Colin Salmon (One)

Produktion: Paul W. S. Anderson • Jeremy Bolt • Don Carmody • Samuel Hadida • Robert Kulzer
Szenenbild: Kevin Phipps
Kostümbild: Wendy Partridge
Maskenbild: Jo-Ann MacNeil • Vincent Sullivan
Kamera: Glen MacPherson
Musik: tomandandy
Schnitt: Niven Howie


Bild: Constantin Film

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.