Resident Evil: Welcome to Raccoon City

Kinoplakat Resident Evil: Welcome to Raccoon City

Das ist Kino-Logik: Auf das finale Kapitel im Jahr 2016 folgt die Fortsetzung, die ein Neuanfang ist. Abermals steht die Umbrella Corporation für das Böse und versetzt Raccoon City durch ihren Untergang in Angst und Schrecken. Wie es sich gehört, ist die Firma nicht einfach bankrottgegangen, sondern hat das Böse auf die Welt gebracht. Eine Gruppe tapferer Frauen und Männer tritt an, um dem Grauen seine Geheimnisse zu entreißen. Nachgerückt sind junge Kreativen, die die Plätze der altgedienten Haudegen einnehmen.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Land: Kanada
Jahr: 2021
Laufzeit ca.: 108
Genre: ActionHorrorScience-Fiction
Stichwort: VideospielverfilmungZombie
Verleih: Constantin Film
FSK-Freigabe ab: 16 Jahren

Kinostart: 25.11.2021

Regie: Johannes Roberts
Drehbuch: Johannes Roberts

Schauspieler: Kaya Scodelario (Claire Redfield) • Hannah John-Kamen (Jill Valentine) • Neal McDonough (William Birkin) • Tom Hopper (Albert Wesker) • Robbie Amell (Chris Redfield) • Donal Logue (Chief Brian Irons) • Avan Jogia (Leon S. Kennedy) • Avaah Blackwell (Zombie) • Stephannie Hawkins (Sickly Mom) • Lily Gao (Ada Wong) • Marina Mazepa (Lisa Trevor) • Nathan Dales (Brad Vickers)

Produktion: Hartley Gorenstein • James Harris • Robert Kulzer • Martin Moszkowicz
Szenenbild: Jennifer Spence
Kostümbild: Jennifer Lantz
Maskenbild: Ashley Nay • Steph Pringle • Hailey Roseland-Barnes • Vanessa Tyra Smith • Erin Sweeney
Kamera: Maxime Alexandre
Musik: Mark Korven
Schnitt: Dev Singh


Bild: Constantin Film

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.