Risiken & Nebenwirkungen

Kinoplakat Risiken und Nebenwirkungen

Zwei gutsituierte Paare geraten in eine Krise, als Kathrin wegen einer Erkrankung eine Spenderniere benötigt. Ihre Gatte Arnold ist in Arbeit verstrickt und zögert, eine Niere zu spenden. Götz hingegen ist spontan bereit, eine Niere zu geben, damit Kathrins Leben gerettet wird. Das stößt nicht nur seiner Ehefrau sauer auf. Die Paare stehen unvermittelt vor der Frage, wie weit die Liebe geht beziehungsweise gehen darf. Werden die Beziehungen an der Problemstellung zerbrechen? Die dramatische Komödie ist die Umsetzung eines Theaterstücks als Film im Auftrag des ORF. Nachtrag: Der Verleih verschiebt den Start vom Jahr 2021 auf das Jahr 2022.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Alternativtitel: Side Effects and Risks • Die Niere
Land: Österreich
Jahr: 2019
Laufzeit ca.: 93
Genre: DramaKomödie
Verleih: Filmwelt
FSK-Freigabe ab: 6 Jahren

Kinostart: 09.06.2022

Regie: Michael Kreihsl
Drehbuch: Michael Kreihsl

Schauspieler: Inka Friedrich (Kathrin) • Samuel Finzi (Arnold) • Thomas Mraz (Götz) • Pia Hierzegger (Diana) • August Zirner (Dr. Adler) • Michaela Kis (Zorica) • Tijan Marei (Eva) • Thomas Schubert (Thomas) • Daniela Mutafova (Gast) • Hary Prinz (Klaus)

Produktion: Dieter Pochlatko • Jakob Pochlatko
Szenenbild: Julia Oberndorfinger • Hannes Salat
Kostümbild: Monika Buttinger
Maskenbild: Tünde Kiss-Benke • Denise Stocker
Kamera: Wolfgang Thaler • Carsten Thiele
Ton: Heinz Ebner • Hjalti Bager-Jonathansson
Schnitt: Andrea Wagner


Bild: Filmwelt

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.