Sein letztes Rennen

Kinoplakat Sein letztes Rennen

Eine dramatische Komödie mit Dieter Hallervorden. Wir alle wollen alt werden; jedoch nicht alt sein. So ergeht es auch Paul Averhoff, der aus der eigenen Wohnung ausziehen muss und ins Altersheim gehen. Gemeinsam mit seiner Frau Margot verbringt er nun seine Zeit mit Beschäftigungen, von denen andere Menschen denken, die seien für Senioren angemessen. Doch das weckt in Paul die alten Geister. 1956 holte er als Marathonläufer olympisches Gold. Und jetzt will er es noch einmal wissen, beginnt erneut zu trainieren, mit dem Ziel, noch einmal einen Marathon zu laufen. Das ist der Heimleitung, die den Frieden des Instituts gestört sieht, ein Dorn im Auge. Doch Paul gibt nicht auf.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Alternativtitel: Back in Track
Land: Deutschland
Jahr: 2013
Laufzeit ca.: 114
Genre: DramaKomödieSport
Verleih: Universum Film
FSK-Freigabe ab: 6 Jahren

Kinostart: 10.10.2013
Heimkino: 28.03.2014

Regie: Kilian Riedhof
Drehbuch: Kilian Riedhof • Marc Blöbaum

Schauspieler: Dieter Hallervorden (Paul Averhoff) • Tatja Seibt (Margot Averhoff) • Heike Makatsch (Birgit Averhoff) • Katharina Lorenz (Frau Müller) • Katrin Sass (Rita) • Frederick Lau (Tobias) • Otto Mellies (Rudolf) • Annekathrin Bürger (Frau Mordhorst) • Maria Mägdefrau (Frau Labinski) • Heinz W. Krückeberg (Fritzchen) • Barbara Morawiecz (Frau Kühnemund) • Mehdi Nebbou (Gerome)

Produktion: Boris Schönfelder
Szenenbild: Erwin Prib
Kostümbild: Gabriele Binder
Maskenbild: Kerstin Gaecklein
Kamera: Judith Kaufmann
Musik: Peter Hinderthür
Schnitt: Melanie Margalith


Bild: Universum Film

vorgeschlagen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.