Suffragette

Kinoplakat Suffragette

Spielfilm über die frühe Frauenbewegung in Großbritannien, die in der Kernzeit von 1903 bis 1928 andauerte. Die Frauen kämpften damals in England wie auch in den USA für Wahlrecht und Gleichstellung. Unterstützung fanden sie teilweise auch bei bekannten Künstlern ihrer Zeit; etwa durch Thomas Beecham und George Bernard Shaw. Der Staat stufte die Frauen und ihren Protest als gefährlich ein und reagierte dementsprechend mit brutaler Härte.

Der Film schildert die Ereignisse in Großbritannien anhand eines fiktiven Schicksals und mischt darunter Tatsachen. Emmeline Pankhurst (Meryl Streep) gründet 1903 eine Frauenbewegung, deren Mitglieder durch Aktionen und Tabubrüche Aufsehen erregen. Eine von ihnen ist Maud (Carey Mulligan), eine typische Vertreterin der Arbeiterklasse. Sie arbeitet in einer Wäscherei und lernt eines Tages die Apothekerin Edith (Helena Bonham Carter) kennen, die den Frauen einen Versammlungsraum zur Verfügung stellt.
Gemeinsam treten sie an Politiker heran und stoßen bei David Lloyd George (Adrian Schiller) auf offene Ohren. Doch es bleibt bei freundlichen Lippenbekenntnissen und dem Status quo. Deshalb werden die Aktionen der Frauen entschlossener und einige von ihnen landen im Gefängnis. Es folgen weitere Proteste und sogar Hungerstreiks. Erst 1918 sollen die Frauen das Wahlrecht erhalten - und das auch nur unter bestimmten Voraussetzungen.
Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Alternativtitel: Suffragette: Taten statt Worte
Land: Großbritannien
Jahr: 2015
Laufzeit ca.: 102
Genre: BiografieDramaHistorie
Verleih: Concorde Filmverleih
FSK-Freigabe ab: 12 Jahren

Kinostart: 04.02.2016
Heimkino: 16.06.2016

Regie: Sarah Gavron
Drehbuch: Abi Morgan

Schauspieler: Carey Mulligan (Maud Watts) • Helena Bonham Carter (Edith Ellyn) • Brendan Gleeson (Inspector Arthur Steed) • Anne-Marie Duff (Violet Miller) • Ben Whishaw (Sonny Watts) • Meryl Streep (Emmeline Pankhurst) • Romola Garai (Alice Haughton) • Finbar Lynch (Hugh Ellyn) • Natalie Press (Emily Wilding Davison) • Samuel West (Benedict Haughton) • Geoff Bell (Norman Taylor) • Grace Stottor (Maggie Miller)

Produktion: Faye Ward • Alison Owen
Szenenbild: Alice Normington
Kostümbild: Jane Petrie
Maskenbild: Sian Grigg
Kamera: Edu Grau
Musik: Alexandre Desplat
Schnitt: Barney Pilling


Bild: Concorde Filmverleih

vorgeschlagen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen