The Irishman

Kinoplakat The Irishman

Ein alter Mann hält Rückschau auf sein Leben. Mittlerweile ergraut war er einst ein Profikiller, der immer wieder im Hintergrund die Fäden zog, indem er wichtige Menschen von der Bildfläche verschwinden ließ. Sein Handwerk erlernte Frank Sheeran (the Irishman) in Italien kurz nach Beendigung des Zweiten Weltkriegs. Er baute Verbindungen zur Mafia auf und stand mit wichtigen Familien in Kontakt. In tragenden Rollen sind die Altstars Robert De Niro, Al Pacino, Joe Pesci und Harvey Keitel zu sehen, die dank Computertrick auch die jungen Jahre spielen, während die jüngeren Stars künstlich altern. Die literarische Vorlage stammt von Charles Brand und trägt den Titel "I Heard You Paint Houses".

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Land: USA
Jahr: 2019
Laufzeit ca.: 209
Genre: BiografieDramaKrimi
Verleih: Netflix
FSK-Freigabe ab: -

Kinostart: 14.11.2019

Regie: Martin Scorsese
Drehbuch: Steven Zaillian
Literaturvorlage: Charles Brandt

Schauspieler: Robert De Niro (Frank Sheeran) • Jesse Plemons (Chuckie O'Brien) • Al Pacino (Jimmy Hoffa) • Anna Paquin (Peggy Sheeran) • Joe Pesci (Russell Bufalino) • Bobby Cannavale (Felix 'Skinny Razor' DiTullio) • Stephen Graham (Anthony Provenzano) • Harvey Keitel (Angelo Bruno) • Jack Huston (Robert F. Kennedy) • Kathrine Narducci (Carrie Bufalino) • Domenick Lombardozzi (Anthony Salerno) • Aleksa Palladino (Mary Sheeran) • Ray Romano (Bill Bufalino)

Produktion: Troy Allen • Gerald Chamales • Robert De Niro • Randall Emmett • Gastón Pavlovich • Jane Rosenthal • Martin Scorsese • Emma Tillinger Koskoff • Irwin Winkler
Szenenbild: Bob Shaw
Kostümbild: Christopher Peterson • Sandy Powell
Maskenbild: Sean Flanigan • Nicki Ledermann
Kamera: Rodrigo Prieto
Musik: Robbie Robertson
Schnitt: Thelma Schoonmaker


Bild: Netflix

vorgeschlagen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.