Überflieger - Kleine Vögel, grosses Geklapper

Kinoplakat Überflieger

Animationsabenteuer über einen kleinen Vogel, der Großes vollbringt.

Richard ist ein Spatz und wird von einem Storchenpaar als Pflegeeltern aufgezogen. Darum glaubt er fest daran, ein Storch zu sein. Dass er keiner ist, muss er einsehen, als seine Familie zum jährlichen Flug nach Afrika aufbricht und ihn allein zurücklässt, denn für den Flug ist er schlichtweg zu klein. Also beschließt Richard es seinen Leuten zu zeigen. Er will auch nach Afrika reisen. Den Flug dahin tritt er nicht allein an; er findet in der Zwergeule Olga eine Freundin. Auch sie hat ein Problem, denn für eine Zwergeule ist Olga zu groß. Und dann ist da noch der Wellensittich Kiki, der Angst vor Höhe hat. Drei kleine Vögel mit einem kleinen Problem, das jedem von ihnen die Chance gibt zu beweisen, dass man so sein darf, wie man ist.
Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Original Filmtitel: Richard the Stork
Land: BelgienDeutschlandLuxemburgNorwegen
Jahr: 2017
Laufzeit ca.: 84
Genre: 3DAbenteuerAnimationFamilie
Verleih: Wild Bunch
FSK-Freigabe ab: 0 Jahren

Kinostart: 11.05.2017
Heimkino: 19.10.2017

Regie: Toby Genkel • Reza Memari
Drehbuch: Reza Memari

Sprecher: Tilman Döbler (Richard) • Christian Gaul (Kiki) • Nicolette Krebitz (Olga) • Marco Eßer (Max) • Marcus Off (Claudius) • Maud Ackermann (Aurora) • James Carter Cathcart (Singstimme Kiki)

Produktion: Kristine M.I. Knudsen • Emely Christians
Szenenbild: Stèphane LeCocq
Ton: Bent Holm • Espen Rønning
Musik: Eric Neveux
Schnitt: Reza Memari


Bild: Wild Bunch

vorgeschlagen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.