Happy Family

Kinoplakat Happy Family

Animationsfilm aus Deutschland: In der Komödie für die ganze Familie erleben die Wünschmanns ein Abenteuer der besonderen Art.

Eigentlich geht es ihnen so wie vielen Familien. Das Geschäft der Mutter läuft mehr schlecht als recht, der Vater ist gestresst, Tochter Fee steckt in der Pubertät und Sohn Max ist in der Schule ein Außenseiter. Also alles gar nicht so ungewöhnlich für eine deutsche Durchschnitts-Familie. Doch damit ist der Schlamassel noch nicht perfekt. Das wird er erst, als die Familie während einer Feier von einer Hexe in Monster verwandelt wird. Plötzlich ist Mutter Emma eine Vampirin, Vater Frank ist Frankenstein, Tochter Fee eine Mumie und Sohn Max ein Werwolf. Das finden die Wünschmanns alles andere als spaßig und wollen wieder Menschen werden. Also beginnen sie ihre Suche nach der Hexe, die alles rückgängig machen soll. Dabei begegnen sie echten Monstern, wie dem Grafen Dracula, der dieses Mal nicht auf der Suche nach Blut ist.
Produziert wird Happy Family von Holger Tappe (Back to Gaya), Maya Gräfin Rothkirch (Der kleine Eisbär) und anderen. 3D soll für einen guten optischen Eindruck sorgen.
Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Land: Deutschland
Jahr: 2017
Laufzeit ca.: 92
Genre: 3DAbenteuerAnimationFamilieFantasy
Verleih: Warner Bros.
FSK-Freigabe ab: 0 Jahren

Kinostart: 24.08.2017
Heimkino: 08.03.2018

Regie: Holger Tappe
Drehbuch: David Safier • Catharina Junk
Literaturvorlage: David Safier

Sprecher: Hape Kerkeling (Graf Dracula) • Oliver Kalkofe • (Renfield)

Produktion: Maya Gräfin Rothkirch • Holger Tappe
Musik: Hendrik Schwarzer
Schnitt: Björn Teubner


Bild: Warner Bros.

vorgeschlagen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen