Underwater Love

Kinoplakat Underwater Love

Asuka hat Aoki, ihr Idol aus Schultagen nicht vergessen. Als sie unerwartet einen Kappa trifft, erkennt sie in dem Fabelwesen ihren Aoki wieder. Der war noch als Schüler ertrunken und lebt nun in einem Gewässer. Die Anziehung zwischen Asuka und Aoki ist ungebrochen. Sie verlieren sich in einem Rausch aus Liebe, Musik und Sex.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Alternativtitel: Underwater Love – A Pink Musical
Land: DeutschlandJapan
Jahr: 2011
Laufzeit ca.: 87
Genre: DramaFantasyKomödie
Verleih: Rapid Eye Movies
FSK-Freigabe ab: 16 Jahren

Kinostart: 27.10.2011
Heimkino: 02.03.2012

Regie: Shinji Imaoka
Drehbuch: Shinji Imaoka • Fumio Moriya

Schauspieler: Sawa Masaki (Asuka Kawaguchi) • Yoshirô Umezawa (Tetsuya Aoki) • Ai Narita (Reiko Shima) • Mutsuo Yoshioka (Hajime Taki)

Produktion: Stephan Holl
Maskenbild: Taiga Ishino • Yoshihiro Nishimura
Kamera: Christopher Doyle
Musik: Stereo Total


Bild: Rapid Eye Movies

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.