Verplant

Kinoplakat Verplant

Und noch ein Amateur-Reise-Film: Zwei Freunde filmten eine Reise, die von einem deutschen Kuhkaff bis nach Vietnam führte. Als fahrbarer Untersatz dienten Fahrräder, mit denen die Kumpel fünfzehn Länder durchquerten. Das Besondere an dieser Dokumentation soll sein, dass die Männer zum Startzeitpunkt weder besonders sportlich waren, noch die Reise bis ins Detail geplant hatten. Mehr so eine Fahrt ins Blaue.
Wie nicht anders zu erwarten, stießen die Reiselustigen auf allerlei Hindernisse, die kreativ gelöst werden wollten. Weitere Hindernisse stellten die Natur, das Wetter und manchmal auch die Örtlichkeiten dar. So waren nicht überall deutsche Hygiene-Standards verfügbar. Am Ende gelang es geschätzte 13000 Kilometer Strecke im Zeitraum von 2018 bis 2019 zu bewältigen. Die Essenz des Ganzen präsentiert diese Dokumentation.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Alternativtitel: Verplant – Wie zwei Typen versuchen, mit dem Rad nach Vietnam zu fahren
Land: Deutschland
Jahr: 2020
Laufzeit ca.: 96
Genre: Dokumentarfilm
Stichwort: Amateur Reise-Dokumentarfilm
Verleih: imFilm
FSK-Freigabe ab: -

Kinostart: 07.01.2021

Regie: Waldemar Schleicher

Mit: Tobias John (Otti) und Matthias Schneemann (Keule)

Schnitt: Waldemar Schleicher


Bild: imFilm

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.