Wajib

Kinoplakat Wajib

Das Drama lässt eine palästinensische Familie erneut zusammentreffen, wobei Tradition und Moderne einander nicht ohne Reibungen begegnen. Shadi hat seine Heimat vor langer Zeit verlassen und arbeitet in Italien als Architekt. Als die Hochzeit seiner Schwester, die noch zu Hause lebt, ansteht, kehrt er in seine Heimat zurück. Er wird dem Braucht entsprechend, gemeinsam mit dem Vater die Einladungen händisch überreichen. Weiterhin wird er seinem Vater Abu Shadi zur Hand gehen. Der geschiedene Mann wird nach dem Auszug der Tochter allein leben müssen und sieht der Zeit mit Sorge entgegen. Zudem fällt es ihm schwer, mit seinem Sohn umzugehen, der ihm fremd geworden ist. Deutsche Kinos zeigen die arabische Originalfassung mit deutschen Untertiteln.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Land: DeutschlandFrankreichKatarKolumbienNorwegenPalästinaVereinigte Arabische Emirate
Jahr: 2017
Laufzeit ca.: 96
Genre: Drama
Verleih: mec film
FSK-Freigabe ab: -

Kinostart: 19.09.2019

Regie: Annemarie Jacir
Drehbuch: Annemarie Jacir

Schauspieler: Mohammad Bakri (Abu Shadi) • Saleh Bakri (Shadi) • Tarik Kopty (Abu Murad) • Monera Shehadeh (Um Murad) • Lama Tatour (Maria) • Samia Shanan (Witwe) • Jalil Abu Hanna (Kellner) • Ossama Bawardi (Karam) • Ruba Blal (Ramis Frau) • Shams Bawardi (Ramis Tochter) • Blanche Mazzawi (Um Rami) • Amira Bawardi (Verwandter)

Produktion: Ossama Bawardi
Szenenbild: Nael Kanj
Kostümbild: Hamada Atallah
Maskenbild: Manal Nimer
Kamera: Antoine Héberlé
Musik: Koo Abu Ali
Schnitt: Jacques Comets


Bild: mec film

vorgeschlagen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.