Wüstenblume

Kinoplakat Wüstenblume

Waris Dirie hat es geschafft: Sie ist ein hoch bezahltes Top-Model. Doch der Weg dahin war alles andere als leicht. Waris wird in Somalia geboren und im Kindesalter beschnitten. Um der arrangierten Ehe mit einem alten Mann zu entgehen, flieht sie im Alter von dreizehn Jahren. Sie bekommt eine Anstellung in der somalischen Botschaft in London und lebt einige Jahre unter Hausarrest. Sie muss erneut fliehen und bleibt illegal im Land, arbeitet in Jobs. Dabei entdeckt sie ein Fotograf und Waris steigt zu einem Model auf. Auf dem Höhepunkt ihrer Karriere, entschließt sie sich, über ihre Verletzung zu sprechen und gegen die Beschneidung von Frauen einzutreten. Das biografische Drama beruht auf der Autobiografie von Waris Dirie.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Alternativtitel: Desert Flower
Land: DeutschlandFrankreichÖsterreich
Jahr: 2009
Laufzeit ca.: 120
Genre: BiografieDrama
Verleih: Majestic Filmverleih
FSK-Freigabe ab: 12 Jahren

Kinostart: 24.09.2009
Heimkino: 26.03.2010

Regie: Sherry Hormann
Drehbuch: Sherry Hormann
Literaturvorlage: Waris Dirie

Schauspieler: Soraya Omar-Scego (Waris Dirie, jung) • Idriss Abdillahi Houfaneh (Alter Mann) • Awa Saïd Darar (Amina) • Roun Daher Aïnan (Waris Mutter) • Osman Aden Dalieg (Waris Vater) • Liya Kebede (Waris Dirie) • Sally Hawkins (Marilyn) • Meera Syal (Pushpa Patel) • Anna Hilgedieck (Mädchen) • Lucrezia Phantazia (Mädchen) • Craig Parkinson (Neil) • Matthew Alexander Kaufman (Fastfood Manager) • Timothy Spall (Terry Donaldson) • Prashant Prabhakar (Kami)

Produktion: Peter Herrmann
Szenenbild: Jamie Leonard
Kostümbild: Gabriele Binder
Maskenbild: Jenny Retzlaff • Michele Thevenet
Kamera: Ken Kelsch
Musik: Martin Todsharow
Schnitt: Clara Fabry


Bild: Majestic Filmverleih

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.