Animals - Stadt Land Tier

Kinoplakat Animals Stadt Land Tier

Verstörende Beziehungsstudie, die die Grenzen zwischen Fantasie und Wirklichkeit verwischt. Das Verhältnis von Anna und Nick steht auf dem Prüfstand. Beide Seiten sind nicht mehr sicher, dass sie so weiterleben möchten. Ein Tapetenwechsel soll ihre Beziehung kitten, neu ordnen oder etwas anderes bewirken.

Doch die Fahrt in die Schweiz führt eine unerwartete Wendung herbei. Bei einem Unfall mit einem Schaf ziehen sich beide Verletzungen zu. Sie sind soweit unversehrt, dass sie die Reise fortsetzen können. Doch innerlich sind sie erschüttert und nicht mehr sicher, ob sie ihren Sinnen noch trauen können.
Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Original Filmtitel: Tiere
Land: ÖsterreichPolenSchweiz
Jahr: 2016
Laufzeit ca.: 94
Genre: MysterySpielfilm
Verleih: Film Kino Text
FSK-Freigabe ab: 12 Jahren

Kinostart: 16.11.2017
Heimkino: 20.07.2018

Regie: Greg Zglinski
Drehbuch: Jörg Kalt • Greg Zglinski

Schauspieler: Birgit Minichmayr (Anna) • Philipp Hochmair (Nick) • Mona Petri • (Mischa/Andrea/Eisverkäuferin) • Mehdi Nebbou (Tarek) • Michael Ostrowski (Harald)

Produktion: Stefan Jäger • Katrin Renz
Maskenbild: Martine Felber
Kamera: Piotr Jaxa
Musik: Bartosz Chajdecki
Schnitt: Karina Ressler


Bild: Film Kino Text

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.