Arthur & Claire

Kinoplakat Arthur Claire

Die Tragikomödie erzählt von Abschieden, die dann doch noch nicht stattfinden, während zwei Lebensmüde in Amsterdam Freundschaft schließen.

Eigentlich ist es beschlossene Sache: Dieser Abend soll der letzte sein für Arthur (Josef Hader), der seinem Leben ein Ende setzen will. Wie das Leben es will, verhindert er das Vorhaben von Claire (Hannah Hoekstra). Damit beginnt eine Freundschaft bei der zwei Menschen die Verlockungen der Stadt entdecken. Zwischen Kneipen, Grachten und ein wenig Alkohol starten sie ihren Gedanken-Austausch und beschließen das Ende ein wenig Aufzuschieben.
Der Film basiert lose auf dem gleichnamigen Theaterstück von Stefan Vögel. Das Drehbuch stammt von Josef Hader und Miguel Alexandre, der auch Regie führte. Selbstmord-Gedanken trägt auch eine ganze Gruppe Menschen in sich in der Komödie "A Long Way Down".
Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Land: DeutschlandNiederlandeÖsterreich
Jahr: 2017
Laufzeit ca.: 98
Genre: Tragikomödie
Verleih: Universum Film
FSK-Freigabe ab: 12 Jahren

Kinostart: 08.03.2018
Heimkino: 14.09.2018

Regie: Miguel Alexandre
Drehbuch: Miguel Alexandre • Josef Hader

Schauspieler: Josef Hader (Arthur) • Hannah Hoekstra (Claire) • Florence Kasumba (Maitre) • Rainer Bock (Dr. Sebastian Hofer) • Stella McCusker (Frau) • Errol Trotman-Harewood (Barkeeper) • Guy Clemens (Rezeptionist) • Ruben Brinkman (Barista) • Marijtje Rutgers (Angestellter) • Robert Porter Templeton (Gast) • Daron Yates (Kellner) • Pepijn Schoneveld (Roomservice) • Matthias Emberger (Kellner)

Produktion: Gerald Podgornig • Thomas Hroch • Arnold Heslenfeld
Szenenbild: Susann Bieling
Kostümbild: Birgit Hutter
Maskenbild: Dick Naastepad
Kamera: Katharina Diessner
Ton: Max Vornehm
Musik: Dave Alex
Schnitt: Marcel Peragine


Bilder: Universum Film

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.