Club der roten Bänder - Wie alles begann

Kinoplakat Club der roten Bänder

Der Film präsentiert die Vorgeschichte der Figuren aus der gleichnamigen Fernsehserie, die in Deutschland von 2015 bis 2017 auf VOX ausgestrahlt wurde. Die Serie basiert auf der Vorlage "Polseres vermelles" aus Spanien. Die deutsche Serie erzählt vom Alltag im Krankenhaus nicht aus der Sicht der Belegschaft, sondern von den Patienten. Die Handlung stellt die Geschehnisse vor der Zeit in der Klinik dar. In Abschnitten springt die Handlung in die einzelnen Leben, erzählt beispielsweise von familiären Problemen.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Land: Deutschland
Jahr: 2018
Laufzeit ca.: 112
Genre: Drama
Verleih: Universum Film
FSK-Freigabe ab: 6 Jahren

Kinostart: 14.02.2019
Heimkino: 19.07.2019

Regie: Felix Binder
Drehbuch: Jan Martin Scharf • Arne Nolting • Albert Espinosa

Schauspieler: Tim Oliver Schultz (Leonard Roland) • Damian Hardung (Jonas Till Neumann) • Luise Befort (Emma Wolfshagen) • Ivo Kortlang (Anton Vogel) • Timur Bartels (Alex Breidtbach) • Nick Julius Schuck (Hugo Krüger) • Jürgen Vogel (Benjamin Sorg) • Katinka Auberger (Hanna Roland) • Dominik Buch (Ruben Kaminkski) • Noelle Fleckenstein (Mädchen) • Alice Gruia (Christine Wolfshagen) • Jörn Hentschel (Ludwig Wolfshagen) • Aydin Isik (Leos Arzt) • Rouven David Israel (Marvin) • Dieter Schaad (Karl Vogel)

Produktion: Gerda Müller • Jan Kromschröder
Szenenbild: Ellen Latz
Kostümbild: Angi Neis
Kamera: Thomas Schinz
Musik: Jens Oettrich
Schnitt: Anne-Kathrein Thiele


Bild: Universum Film

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.