Das melancholische Mädchen

Kinoplakat Das melancholische Mädchen

Eine junge Frau ist auf der Suche. Dabei erlebt sie einen bunten Strauß an Eindrücken. Trifft Frauen, die auf der Suche nach einem anderen Selbstverständnis sind. Erlebt Sexualität als anders. Ist bemüht, ihre Karriere als Schriftstellerin Gestalt annehmen zu lassen. Erfährt Zukunftsängste und hinterfragt die Selbstdarstellung. Und kostet die Selbsterfahrung.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Land: DänemarkDeutschlandFrankreich
Jahr: 2018
Laufzeit ca.: 80
Genre: Spielfilm
Verleih: Salzgeber
FSK-Freigabe ab: 12 Jahren

Kinostart: 27.06.2019

Regie: Susanne Heinrich
Drehbuch: Susanne Heinrich

Schauspieler: Marie Rathscheck (Das melancholische Mädchen) • Nicolai Borger (Existentialist) • Malte Bündgen (Typ) • Dax Constantine (Clubfreundin) • Monika Freinberger (Model) • Julian Fricker (Drag Queen) • Yann Grouhel (Normalo) • Lorna Ishema (Clubfreundin) • Christine Kostropetsch (Casterin) • Felix Mayr (Clubfreund) • Markus Nechleba (Psychoanalytiker) • Nicolo Pasetti (Der Bruder)

Produktion: Jana Kreissl • Philippe Bober • Till Gerstenberger
Szenenbild: Jeanne Louet • Miren Oller • Nora Willy
Kostümbild: Laura Schäffler • Lisa Poethke
Maskenbild: Lena Englert
Kamera: Agnesh Pakozdi
Musik: Moritz Sembritzki • Mathias Bloech
Schnitt: Susanne Heinrich • Benjamin Mirguet


Bild: Salzgeber

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.