Der Fall Sarah & Saleem

Kinoplakat Der Fall Sarah und Saleem

Die Affäre zweier Menschen steht stellvertretend für die Lage der Nationen Israel und Palästina. Der Palästinenser Saleem trifft die Israelin Sarah beruflich, weil er ihr Café mit Ware versorgt. Formal sind sie getrennt durch ihre Staatsangehörigkeit und durch den Umstand verheiratet zu sein. Trotzdem wagen sie das Undenkbare und gehen eine Liaison ein. Das gefährliche Spiel fliegt auf und es kommt zum Skandal, der besondere Brisanz durch die politische Lage bekommt. Plötzlich geht es nicht mehr ausschließlich um die Affäre von zwei Menschen, die außerhalb ihrer Ehe das Glück suchen, sondern um politische Themen. Deutsche Kinos zeigen die Originalfassung mit deutschen Untertiteln.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Original Filmtitel: The Reports on Sarah and Saleem
Land: DeutschlandMexikoNiederlandePalästina
Jahr: 2018
Laufzeit ca.: 127
Genre: DramaKrimiRomantik
Verleih: missingFILMs
FSK-Freigabe ab: -

Kinostart: 14.03.2019

Regie: Muayad Alayan
Drehbuch: Rami Alayan

Schauspieler: Maisa Abd Elhadi (Bisan) • Mohammad Eid (Mahmood) • Kamel El Basha (Abu Ibrahim) • Ishai Golan (David) • Bashar Hassuneh (Ronits Freund) • Hanan Hillo (Maryam) • Amer Khalil (Richter) • Sivane Kretchner (Sarah) • Jan Kühne (Avi) • Adeeb Safadi (Saleem) • Riyad Sliman (Sharif) • Rebecca Esmeralda Telhami (Ronit)

Produktion: Muayad Alayan • Rami Alayan
Szenenbild: Bashar Hassuneh
Kostümbild: Hamada Atallah
Maskenbild: Omaya Salman
Kamera: Sebastian Bock
Musik: Frank Gelat • Charlie Rishmawi • Tarek Abu Salameh
Schnitt: Sameer Qumsiyeh


Bild: missingFILMs

vorgeschlagen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen