Die Addams Family

Kinoplakat Die Addams Family

Pünktlich zu Halloween gibt sich die Addams Family die Ehre als animierte Komödie. Morticia und ihr Gatte der Galan Gomez sind mit ihrem Gefolge in ein neues Haus gezogen, das natürlich ein altes Haus ist und der Familie ansteht. Hier gehen sie ihrem normalen Familienleben nach, das für Außenstehende absurd erscheinen mag. Die Kinder spielen Folterkeller, die Oma steht am Hexenkessel und Onkel Fester experimentiert mit Elektrizität. Einer der Diener ist das eiskalte Händchen, das nur aus einer Hand besteht, wie der Name schon sagt.

Den neuen Nachbarn sind die Addams nicht geheuer und sie hegen einen Wunsch: Die Addams mögen bitte schön schnellstmöglich wieder ausziehen, denn eine solche Familie passt nicht ins Bild. Schon allein das, was Tochter Wednesday in der Schule preisgibt, ist Anlass genug.

Die Addams Family kann auf eine lange Karriere verweisen. Sie erblickte 1938 das Licht der Welt als Cartoon im Magazin "The New Yorker". Die gut betuchte Familie parodiert die Idealvorstellung der amerikanischen Familie. Ihre Vorliebe gilt dem morbiden; wobei die Addams nicht verstehen können, warum der Rest der Menschheit sie als andersartig empfindet. Die Cartoons dienten als Vorlage für verschiedene Umsetzungen als Real- und Trickfilm und als Broadway-Musical.
Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Original Filmtitel: The Addams Family
Land: GroßbritannienKanadaUSA
Jahr: 2019
Laufzeit ca.: 87
Genre: AnimationFamilieFantasyKomödie
Verleih: Universal Pictures International
FSK-Freigabe ab: 6 Jahren

Kinostart: 24.10.2019
Heimkino: 05.03.2020

Regie: Greg Tiernan • Conrad Vernon
Drehbuch: Matt Lieberman • Pamela Pettler
Literaturvorlage: Charles Addams

Schauspieler: Finn Wolfhard (Pugsley Addams) • Charlize Theron (Morticia Addams) • Chloë Grace Moretz (Wednesday Addams) • Aimee Garcia (Denise) • Oscar Isaac (Gomez Addams) • Allison Janney (Margaux Needler) • Nick Kroll (Uncle Fester) • Bette Midler (Grandma) • Elsie Fisher (Parker Needler) • Chelsea Frei (Bethany) • Scott Underwood (Mitch)

Produktion: Gail Berman • Alison O'Brien • Alex Schwartz • Conrad Vernon
Szenenbild: Kyle McQueen
Kamera: -
Musik: Jeff Danna • Mychael Danna
Schnitt: Kevin Pavlovic • David Ian Salter


Bild: Universal Pictures International

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.