Die glücklichsten Menschen der Welt

Kinoplakat Die glücklichsten Menschen der Welt

Es ist amtlich: Die London School of Economics hat herausgefunden, dass die glücklichsten Menschen der Welt in Bangladesch leben. Der in Dhaka geborene Filmemacher Shaheen Dill-Riaz, der in Deutschland studiert hat, kehrt in seine Heimat zurück, um die Aussage zu hinterfragen. Er trifft ehemalige Freunde und Bekannte wieder und lässt sich von denen erzählen, wie die den Alltag in Dhaka erleben. Dadurch entsteht ein ganz eigenes Bild der Hauptstadt von Bangladesch. Es ist vertraut, durch die persönlichen Berichte und die Freundschaft und gleichzeitig auch das fremde Gesicht einer Großstadt.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Land: Deutschland
Jahr: 2005
Laufzeit ca.: 95
Genre: Dokumentarfilm
Verleih: Lemme Film
FSK-Freigabe ab: -

Kinostart: 04.06.2009

Regie: Shaheen Dill-Riaz

Produktion: Kathrin Lemme
Ton: Muhammad Satter
Schnitt: Andreas Zitzmann


Bild: Lemme Film

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.