Fabian

Kinoplakat Fabian

Während der ausklingenden 1920-er Jahre genießt Fabian das Leben in Berlin. Er ist sicher, nicht so werden zu wollen wie die, die er als Spießer betrachtet. Er arbeitet als Werbetexter und ist steter Gast in Lokalen. Vor den gesellschaftlichen Umbrüchen kann er die Augen nicht verschließen, versucht die Dinge als gegeben anzunehmen, während sein Freund Labude auf einen Umsturz hofft. Das Umdenken tritt ein, als er seine Traumfrau trifft. Für ihn ist Cornelia die große Liebe und er beginnt mit dem Gedanken zu spielen doch einen bürgerlichen Lebensweg einzuschlagen. Ausgerechnet zu dieser Zeit wird er entlassen. Cornelia hingegen gelingt die Karriere als Künstlerin. Dem Film liegt der Roman "Fabian - Der Gang vor die Hunde" von Erich Kästner zugrunde.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Original Filmtitel: Fabian – Der Gang vor die Hunde
Land: DeutschlandÖsterreich
Jahr: 2019
Laufzeit ca.: -
Genre: Drama
Verleih: DCM Film Distribution
FSK-Freigabe ab: -

Kinostart: 2020

Regie: Dominik Graf
Drehbuch: Constantin Lieb • Dominik Graf
Literaturvorlage: Erich Kästner

Schauspieler: Tom Schilling • Albrecht Schuch • Saskia Rosendahl

Produktion: Felix von Boehm
Szenenbild: David Peichl
Kostümbild: Sabrina Krämer
Maskenbild: Nannie Gebhardt-Seele
Kamera: Florian Brückner
Ton: Till Ulrich
Musik: -
Schnitt: Claudia Wolscht


Bild: DCM Film Distribution

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.