Fack ju Göhte 2

Kinoplakat Fack ju Göhte 2

Nachdem der erste Teil ein Überraschungserfolg geworden ist, war die Fortsetzung so sicher wie das Amen in der Kirche. Und hier ist sie nun. Erneut tritt Elyas M'Barek als nöliger Lehrer Zeki Müller auf, der seinen Job genießen könnte. Tut er aber nicht, denn schon allein das frühe Aufstehen nervt ihn. Wie gut, dass noch ein Teil der Beute auftaucht. Doch wie gewonnen so zerronnen, denn die Steinchen sind auf die Reise gegangen. Und Müller reist ihnen nach. Nicht einfach so, sondern als Klassenfahrt getarnt. Die Handlung ist aufmüpfig, politisch unkorrekt und auf Erfolg gebürstet. Wenn jetzt auch noch das Publikum mitspielt.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Land: Deutschland
Jahr: 2015
Laufzeit ca.: 115
Genre: Komödie
Verleih: Constantin Film
FSK-Freigabe ab: 12 Jahren

Kinostart: 10.09.2015
Heimkino: 25.02.2016

Regie: Bora Dagtekin
Drehbuch: Bora Dagtekin

Schauspieler: Elyas M'Barek (Zeki Müller) • Jella Haase (Chantal) • Karoline Herfurth (Lisi Schnabelstedt) • Katja Riemann (Gudrun Gerster) • Volker Bruch (Hauke Wölki) • Max von der Groeben (Danger) • Aram Arami (Burak) • Anna Lena Klenke (Laura) • Lucas Reiber (Etienne) • Gizem Emre (Zeynep) • Johannes Nussbaum (Cedric) • Runa Greiner (Meike) • Zsá Zsá Inci Bürkle (Silke) • Alwara Höfels (Caro Meyer) • Uschi Glas (Ingrid Leimbach-Knorr) • Bernd Stegemann (Herr Gundlach)

Produktion: Bora Dagtekin • Tina Kringer • Lena Schömann
Szenenbild: Eva Maria Stiebler
Kostümbild: Regina Tiedeken
Maskenbild: Nadine Scherer
Kamera: Andreas Berger
Musik: Michael Beckmann • Konstantin Djorkaeff Scherer • Vincent Stein
Schnitt: Charles Ladmiral


Bild: Constantin Film

vorgeschlagen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.