Happy

Kinoplakat Happy

Dokumentarfilm über eine Vater-Tochter-Beziehung und die Frage, ob ein Deutscher mit einer Thailänderin glücklich werden kann?

Das Klischee über Ehen zwischen deutschen Männern und thailändischen Frauen ist ein schlechtes. Die meisten von uns denken an arme Frauen, die aus Verzweiflung einen deutschen Mann heiraten. Diese Bilder hatte auch die Dokumentarfilmerin Carolin Genreith im Kopf. Als dann ihr eigener Vater ihr offenbarte, dass er nochmals heiraten werde und seine Braut jung genug sei um seine Tochter zu sein, fiel Genreith aus allen Wolken. Sollte ihr Vater zum Sextourist geworden sein? Sie beschloss der Sache auf den Grund zu gehen und bei der Gelegenheit einen Dokumentarfilm über die Angelegenheit zu drehen. Dabei ist nicht zu viel verraten, wenn man sagt, dass Vater Dieter kein lüsterner alter Greis ist und seine Zukünftige nach Enttäuschungen mit anderen Männern ihn als Partner will. Derweil für den zukünftigen Ehemann die Ehe mit einer Thailänderin auch bedeutet Verantwortung für deren Familie zu übernehmen.
Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Land: Deutschland
Jahr: 2016
Laufzeit ca.: 88
Genre: Dokumentarfilm
Verleih: Zorro Film
FSK-Freigabe ab: 0 Jahren

Kinostart: 16.03.2017
Heimkino: 15.09.2017

Regie: Carolin Genreith
Drehbuch: Carolin Genreith


Bild: Zorro Film

vorgeschlagen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen