Ich bin dein Mensch

Kinoplakat Ich bin dein Mensch

Die Forscherin Anna benötigt Geld und willigt darum ein, an einem Experiment teilzunehmen. Sie wird eine Zeit lang einen neuartigen Roboter testen. Prototyp Tom wird mit Anna bekannt gemacht und nach einigen Anlaufschwierigkeiten gelingt es ihm Anna näherzukommen. Die muss ihre Skepsis überwinden und findet an Tom nach und nach Gefallen. Doch mit einem menschlichen Partner mag Anna Tom zunächst nicht gleichstellen. Toms künstliche Intelligenz wiederum ist besser programmiert als Anna es erwartet. So kommt es zu einem überraschenden Ende. Der Film möchte grundlegende Fragen behandeln wie die nach dem, was Liebe ausmacht und worin Menschsein besteht.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Alternativtitel: I'am your Man
Land: Deutschland
Jahr: 2021
Laufzeit ca.: 104
Genre: DramaKomödieRomantikScience-Fiction
Verleih: Majestic Filmverleih
FSK-Freigabe ab: 12 Jahren

Kinostart: 01.07.2021

Regie: Maria Schrader
Drehbuch: Maria Schrader • Jan Schomburg
Literaturvorlage: Emma Braslavsky

Schauspieler: Maren Eggert (Alma) • Dan Stevens (Tom) • Sandra Hüller (Mitarbeiterin) • Hans Löw (Julian) • Wolfgang Hübsch (Felser) • Annika Meier (Cora) • Falilou Seck (Dean Roger) • Jürgen Tarrach (Dr. Stuber) • Henriette Richter-Röhl (Steffi) • Monika Oschek (Frau im Café) • Inga Busch (Regina)

Produktion: Lisa Blumenberg
Szenenbild: Cora Pratz
Kostümbild: Anette Guther
Maskenbild: Andrea Allroggen • Barbara Kreuzer
Kamera: Benedict Neuenfels
Musik: Tobias Wagner
Schnitt: Hansjörg Weißbrich


Bild: Majestic Filmverleih

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.