Kabul Kinderheim

Kinoplakat Kabul Kinderheim

Das Drama über einen Heranwachsenden in Kabul mischt Fantasie mit Erinnerungen eines Freundes der Regisseurin. Im Mittelpunkt steht der fünfzehnjährige Quodrat, der als Waisenkind allein lebt. Seinen Lebensunterhalt bestreitet er mit kleinen Geschäften, die er auf den Straßen tätigt. Gerne verkauft er Kinokarten zu erhöhten Preisen weiter. Ab und an besucht er das Kino und träumt gerne davon, selbst ein Held in einem Kinofilm zu sein. Als die Behörden ihn eines Tages aufgreifen, muss er die Straße verlassen und in einem Kinderheim leben. Dort findet er neue Freunde und auch Kinder, die ihm nicht wohlgesonnen sind. Allen gemein ist, dass sie dem Ende der Kindheit entgegensehen und langsam erwachsen werden.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Original Filmtitel: Parwareshghah
Land: Afghanistan • BrasilienDänemarkDeutschlandFrankreichKatarLuxemburg
Jahr: 2019
Laufzeit ca.: 90
Genre: Drama
Stichwort: Coming of Age
Verleih: Steppenwolf
FSK-Freigabe ab: -

Kinostart: 28.05.2020

Regie: Shahrbanoo Sadat
Drehbuch: Shahrbanoo Sadat

Schauspieler: Anwar Hashimi (Anwar) • Quodratollah Qadiri (Qodrat) • Sediqa (Sediqa) • Ahmad Fayaz Osmani (Fayaz) • Daria Gaiduk (Sima Petrovna) • Arthur Köstler (Commander of Mujahideen) • Eshanullah Kharoti (Eshan) • Karan Jeet Singh (Karan Jeet) • Yama Yakmanesh (Mister Director) • Hasibullah Rasooli (Hasib) • Masihullah (Feraji) • Abdul Rahman Formoli (Rahman)

Produktion: Katja Adomeit
Kostümbild: Anwar Hashimi
Maskenbild: Lis Kasper Bang • Anne Cathrine Sauerberg
Kamera: Virginie Surdej
Musik: Sigrid DPA Jensen • Anne Gry Friis Kristensen
Schnitt: Alexandra Strauss


Bild: Steppenwolf

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.