Kingsglaive: Final Fantasy XV

DVD Kingsglaive: Final Fantasy XV

Die Königreiche Lucis und Niflheim liegen seit ewigen Zeiten im Krieg miteinander. In Lucis ist der letzte heilige Kristall zu finden, den Niflheim rauben möchte. Doch die Magie von König Regis, der über Lucis herrscht, und seine Krieger, die Kingsglaive genannt werden, trotzen den Angriffen Niflheims. Die Verteidiger stehen vor der Stadt Insomnia und halten die Stellung. Niflheim wiederum geht mit aller Macht vor und es gelingt den Angreifern vorzurücken. König Regis wird zum Handeln gezwungen. Soll er tatsächlich seinen Sohn Prinz Noctis mit Prinzessin Lunafreya von Tenebrae vermählen? Die Prinzessin wird in Niflheim gefangen gehalten. Zusätzlich müsste der König einen Teil seines Landes an Niflheim abtreten. Dann könnten nur noch die Kingsglaive verhindern, dass Niflheim die Weltherrschaft übernimmt.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Land: JapanUSA
Jahr: 2016
Laufzeit ca.: 115
Genre: AbenteuerActionAnimationDramaFantasyKrieg
Stichwort: Videospielverfilmung
Verleih: Sony Pictures
FSK-Freigabe ab: 12 Jahren

Heimkino: 08.04.2021

Regie: Takeshi Nozue
Drehbuch: Takashi Hasegawa • Kazushige Nojima • Saori Itamuro

Sprecher: Aaron Paul (Nyx Ulric) • Lena Headey (Lunafreya Nox Fleuret) • Sean Bean (Regis Lucis Caelum) • Adrian Bouchet (Titus Drautos / General Glauca) • Liam Mulvey (Libertus Ostium) • Alexa Kahn (Crowe Altius) • Todd Haberkorn (Luche Lazarus) • John DeMita (Clarus Amicitia) • David Gant (Iedolas Aldercapt) • Darin De Paul (Ardyn Izunia) • Trevor Devall (Ravus Nox Fleuret) • Neil Newbon (Petra Fortis)

Produktion: Shinji Hashimoto • Kousei Itou • Jignesh Mehta • Nathan Santell • Asif Sayed • Suponwich Juck Somsaman • Larry Sparks • Hajime Tabata
Szenenbild: Bela Brozsek
Musik: John R. Graham


Bild: Sony Pictures

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.