Le Grand Bal

Kinoplakat Le Grand Bal

Der Dokumentarfilm stellt den "Grands Bals de l’Europe" vor, der jährlich im französischen Gennetines stattfindet. Sieben Tage lang wird ununterbrochen musiziert und dazu getanzt. Die Veranstaltung ist traditionell gehalten, es ist kein modernes Goa- oder Techno-Event. An dem Vergnügen nehmen bis zu 2000 Personen aller Altersklassen teil. Zu den filmischen Impressionen spricht die Filmemacherin ihre Gedanken zum Tanz ein. Deutsche Kinos zeigen die französische Originalfassung mit Untertiteln.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Alternativtitel: Le Grand Bal - Das grosse Tanzfest
Land: Frankreich
Jahr: 2018
Laufzeit ca.: 90
Genre: DokumentarfilmMusikTanz
Verleih: Arsenal Filmverleih
FSK-Freigabe ab: -

Kinostart: 29.11.2018
Heimkino: 24.05.2019

Regie: Laetitia Carton

Produktion: Jean-Marie Gigon
Kamera: Karine Aulnette • Prisca Bourgoin • Laetitia Carton • Laurent Coltelloni
Ton: Nicolas Joly • François Waledisch
Schnitt: Rodolphe Molla


Bild: Arsenal Filmverleih

vorgeschlagen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen