Loveless

Kinoplakat Loveless

Das Drama beleuchtet die Situation einer zerbrechenden Beziehung, in der nicht nur die Liebe auf der Strecke bleibt, sondern auch Personen.

Die Ehe von Zhenya und Boris steht nicht mehr vor dem Aus. Sie ist bereits im Auflösungsprozess begriffen und die Partner von einst, stehen einander wie Feinde gegenüber. Sie versuchen zu differieren, was eine Familie war und haben mit dem Materiellen begonnen. Die Wohnung soll verkauft werden. Neue Beziehungen ersetzen die alte Partnerschaft. In ihren eigenen Prozessen verstrickt übersehen beide den gemeinsamen Sohn Aljoscha. Der hat in keiner der beginnenden Beziehungen Platz und soll ins Internat abgeschoben werden. Dass Aljoscha unter der Trennung seiner Eltern nicht nur leidet, sondern daran zu zerbrechen droht, übersehen seine Eltern. Sie nehmen ihn erst wieder wahr als er nicht mehr da ist. Aljoscha ist verschwunden und die Polizei sieht darin kein Problem. Also müssen die Streithähne selbst nach ihm suchen und somit ausloten, ob es noch Gemeinsamkeiten gibt und falls ja worin sie liegen?
Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Original Filmtitel: Nelyubov
Land: BelgienDeutschlandFrankreichRussland
Jahr: 2017
Laufzeit ca.: 126
Genre: Drama
Verleih: Alpenrepublik Filmverleih
FSK-Freigabe ab: 16 Jahren

Kinostart: 15.03.2018
Heimkino: 28.02.2020

Regie: Andrey Zvyagintsev
Drehbuch: Oleg Negin • Andrey Zvyagintsev

Schauspieler: Maryana Spivak (Zhenya) • Aleksey Rozin (Boris) • Matvey Novikov (Alyosha) • Marina Vasileva (Masha) • Andris Keyshs ) • Anton) • Aleksey Fateev (Ivan) • Sergey Borisov (Operupolnomochennyy) • Nataliya Potapova (Mat Zheni) • Anna Gulyarenko (Mat Mashi) • Artyom Zhigulin (Kuznetsov) • Maksim Solopov (Otets Kuznetsova) • Sergey Badichkin (Sosluzhivets Borisa)

Produktion: Alexander Rodnianski • Sergej Melkumov
Szenenbild: Andrej Pongrativ
Kostümbild: Anna Bartuli
Kamera: Mikhail Krichman
Ton: Andrej Dergachev
Musik: Evgeni Galperin
Schnitt: Anna Mass


Bild: Alpenrepublik Filmverleih

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.