Matti und Sami und die drei größten Fehler des Universums

Kinoplakat Matti und Sami und die drei grössten Fehler des Universums

Der Junge Matti hat trotz seiner jungen Jahre bereits eines erkannt: Das Universum irrt. Darum beschließt er es besser zu wissen und die größten Fehler selbst auszugleichen. Womit er eine Menge Chaos anrichtet.

Matti (Mikke Rasch) ist davon überzeugt, dass das Universum nicht so gut funktioniert, wie es könnte. So schätzt er die Arbeitssituation seiner Eltern als unbefriedigend ein. Sein Vater könnte doch etwas Cooles machen, etwa Games entwickeln. Und seine Mutter hat Besseres verdient als den Chef, den sie hat. Doch das Universum bleibt untätig und Matti muss nachhelfen. Er hat da auch eine Idee. Ein Lottogewinn soll helfen den ersten Traum zu erfüllen. Leider gibt es den Geldsegen nur in der Fantasie des Jungen und Mattis Familie strandet in Finnland. Jetzt ist guter Rat teuer und vielleicht hilft dieses Mal doch das Universum?
Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Land: DeutschlandFinnland
Jahr: 2017
Laufzeit ca.: 94
Genre: AbenteuerFamilieKomödie
Verleih: Universum Film
FSK-Freigabe ab: 0 Jahren

Kinostart: 19.04.2018
Heimkino: 16.11.2018

Regie: Stefan Westerwelle
Drehbuch: Stefan Westerwelle • Ingo Schünemann
Literaturvorlage: Salah Naoura

Schauspieler: Mikke Emil Rasch (Matti) • Nick Holaschke (Sami) • Sabine Timoteo (Mutter Annette) • Tommi Korpela (Vater Sulo) • Roy Peter Link (Onkel Kurt) • Eero Milonoff (Jussi) • Eeva Soivio (Marja) • Bendix Hansen (Turo) • Ramona Kunze-Libnow (Lehrerin) • Doris Kunstmann (Frau am Ententeich) • Tristan Göbel (Jari) • Meri Koivisto (Aamu)

Produktion: Philipp Budweg • Jussi Rantamäki
Szenenbild: Vicky von Minckwitz
Kostümbild: Sabine Keller
Maskenbild: Maike Heinlein
Kamera: Julia Daschner
Ton: Uve Haußig
Musik: Timo Hietala
Schnitt: Martin Menzel


Bild: Universum Film

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.