Plötzlich aufs Land

Kinoplakat Plötzlich aufs Land

Alex hat studiert und Pläne für ihr weiteres Leben gemacht, sie möchte als Mikrobiologin in Paris arbeiten. Ihre Pläne laufen denen ihres Onkels Michel zuwider, der auf dem Land eine Tierarztpraxis betreibt. Weil der Onkel den Strapazen nicht mehr gewachsen ist, arbeitet er mit dem jungen Veterinär Nico zusammen. Und Onkel Michel findet es sei eine hervorragende Idee, wenn Alex in die Praxis einsteigt. Allerdings ist der Onkel der Einzige, der so denkt. Weder Nico noch die Dorfbewohner sind von der Vorstellung begeistert, dass die quirlige Alex wieder ins Dorf kommt. Auch Alex ist wenig angetan von dem Gedanken an die Rückkehr in ihre Heimat. Aber sie gibt der Idee eine Chance und beginnt auf dem Land zu praktizieren.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Alternativtitel: Plötzlich aufs Land – Eine Tierärztin im Burgund • Les vétos • The Vets
Land: Frankreich
Jahr: 2019
Laufzeit ca.: 92
Genre: DramaKomödie
Verleih: Happy Entertainment
FSK-Freigabe ab: -

Kinostart: 16.09.2021

Regie: Julie Manoukian
Drehbuch: Julie Manoukian

Schauspieler: Clovis Cornillac (Nico) • Noémie Schmidt (Alex) • Carole Franck (Lila) • Matthieu Sampeur (Marco) • Juliane Lepoureau (Zelda) • Lilou Fogli (Nath) • Victor Arveiller (Sam) • Paul Arveiller (Eliot) • Stéphane Rideau (Cédric) • Antoine Chappey (Philippe) • Christian Sinniger (Morille) • Cyril Couton (Régis)

Produktion: Serge Hayat • Yves Marmion
Szenenbild: Yann Mégard
Kostümbild: Thierry Delettre
Maskenbild: Géraldine Lemaire • Sandrine Roman
Kamera: Thierry Pouget
Musik: Matei Bratescot
Schnitt: Marie Silvi


Bild: Happy Entertainment

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.