Monsieur Claude 2

Kinoplakat Monsieur Claude 2

Der Völkerverständigung geht es nach wie vor auf dem Papier und in Absichtserklärungen besser als im Alltag. Das wissen "Monsieur Claude und seine Töchter" nur zu gut, denn die fünf Frauen leben multikulturelle Ehen. Das hat in der ersten Komödie zum Thema für viel derben Humor gesorgt und wird nun fortgesetzt.

Monsieur Claude (Christian Clavier) hat viel gute Miene zum aus seiner Sicht bösen Spiel gemacht und die Ehen seiner Töchter ertragen. Nun steht die Verwandtschaft vor dem nächsten Problem, denn das Klima in Frankreich ist rauer geworden und die Ehepaare denken übers Auswandern nach. Fünf Töchter bedeuten also fünf Länder, in die ausgereist werden kann. Doch damit ist der Patriarch nicht einverstanden. Er setzt seine bekannte Art der brachialen Diplomatie ein und versucht die Ehepaare zum Bleiben zu bewegen. Der Verleih verspricht, dass dies nicht weniger derb zugeht als im ersten Teil.
Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Original Filmtitel: Qu'est-ce qu'on a encore fait au bon Dieu?
Land: Frankreich
Jahr: 2019
Laufzeit ca.: 99
Genre: DramaKomödie
Verleih: Neue Visionen Filmverleih
FSK-Freigabe ab: 0 Jahren

Kinostart: 04.04.2019
Heimkino: 16.08.2019

Regie: Philippe de Chauveron
Drehbuch: Philippe de Chauveron • Guy Laurent

Schauspieler: Christian Clavier (Claude Verneuil) • Chantal Lauby (Marie Verneuil) • Ary Abittan (David Benichou) • Medi Sadoun (Rachid Benassem) • Frédéric Chau (Chao Ling) • Noom Diawara (Charles Koffi) • Frédérique Bel (Isabelle) • Julia Piaton (Odile) • Émilie Caen (Ségolène) • Élodie Fontan (Laure) • Pascal N'Zonzi (André Koffi) • Salimata Kamate (Madeleine Koffi)

Produktion: Romain Rojtman
Szenenbild: Olivier Seiler
Kostümbild: Lisa Korn
Maskenbild: Françoise Chapuis-Asselin
Kamera: Stéphane le Parc
Ton: Cédric Deloche
Musik: Marc Chouarain
Schnitt: Alice Plantin


Bild: Neue Visionen Filmverleih

vorgeschlagen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.