So wie du mich willst

Kinoplakat So wie du mich willst

Claire ist eine gestandene Frau, die mit beiden Beinen fest im Leben steht. Zumindest war das lange Zeit der Fall. Momentan hat sie Probleme mit ihrem jüngeren Liebhaber und Angst davor im Alter als unattraktiv zu gelten. Ihre Zweifel verleiten sie zu einer Dummheit. Sie nimmt im Internet eine falsche Identität an, um die Treue ihres Freundes Ludo zu testen. Der Versuch ist ein voller Erfolg, weil sich Ludos Freund Alex in die attraktive Unbekannte verliebt. Claire genießt die Aufmerksamkeit und spielt das Spiel mit, indem sie den virtuellen Verehrer anfüttert. Sie überschreitet Grenzen und findet nicht nur Gefallen am falschen Spiel, sondern auch an Alex. Der drängt auf ein Treffen. Doch das wäre ein hoher Preis, den Claire eigentlich nicht zu zahlen bereit ist.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Original Filmtitel: Celle que vous croyez
Land: BelgienFrankreich
Jahr: 2019
Laufzeit ca.: 101
Genre: DramaKomödie
Verleih: Alamode Film
FSK-Freigabe ab: 12 Jahren

Kinostart: 08.08.2019
Heimkino: -

Regie: Safy Nebbou
Drehbuch: Safy Nebbou • Julie Peyr
Literaturvorlage: Camille Laurens

Schauspieler: Juliette Binoche (Claire Millaud) • Nicole Garcia (Dr. Catherine Bormans) • François Civil (Alex Chelly) • Marie-Ange Casta (Katia) • Guillaume Gouix (Ludovic Dalaux) • Charles Berling (Gilles) • Jules Houplain (Max) • Jules Gauzelin (Tristan) • Francis Leplay (Serge) • Pierre Giraud (Paul) • Sonia Mohammed Cherif (Schülerin) • François Genty (Patient)

Produktion: Michel Saint-Jean
Szenenbild: Cyril Gomez Mathieu
Kostümbild: Alexandra Charles
Maskenbild: Myriam Kimes
Kamera: Gilles Porte
Ton: Pascal Jasmes • Alexandre Fleurant • Fabien Devillers
Musik: Ibrahim Maalouf
Schnitt: Stéphane Pereira


Bild: Alamode Film

vorgeschlagen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.