The Girl King

Kinoplakat The Girl King

Der Historienfilm von Mika Kaurismäki erzählt aus dem Leben der schwedischen Königin Kristina von Schweden, die aus unterschiedlichen Gründen als schillernde Persönlichkeit in die Geschichte einging. Wir schreiben das Jahr 1632. Während des Dreißigjährigen Kriegs stirbt König Gustav II. Seine Nachfolge fällt auf die gerade mal 6-jährige Kristina. Wenngleich sie ein Mädchen ist, wird sie großgezogen, als sie vom anderen Geschlecht. Ob dies nun für den Rest ihres Lebens prägend war, sei dahingestellt. Kristina (Malin Buska) jedenfalls bleibt ihrer Rolle treu und geht eine Beziehung mit ihrer Dienerin Ebba Sparre (Sarah Gadon) ein. Und sie verstößt gegen weitere Regeln. So holt sie an den protestantischen Hof katholische Gelehrte, die sie unterrichten. Mit 27 Jahren adoptiert sie ihren Cousin Karl Gustav und überlässt ihm den Thron. Kristina selbst wird zur Katholikin und zieht nach Rom. Dort ruft sie die "Royal Academy of Rome" ins Leben.

Der Verleih gibt an, das Leben der eigenwilligen Frau als psychologisches Drama zu präsentieren. In weiteren Rollen sind zu sehen: Michael Nyqvist als Ratgeber. Martina Gedeck in der Rolle der Königin Maria Eleonora. Peter Lohmeyer gibt den Bischof von Stockholm. Und Jannis Niewöhner tritt als Geliebter von Ebba auf.
Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Land: DeutschlandFinnlandKanadaSchweden
Jahr: 2015
Laufzeit ca.: 106
Genre: DramaHistorie
Verleih: NFP
FSK-Freigabe ab: 12 Jahren

Kinostart: 21.07.2016
Heimkino: 09.03.2017

Regie: Mika Kaurismäki
Drehbuch: Michel Marc Bouchard

Schauspieler: Malin Buska (Königin Kristina Wasa) • Michael Nyqvist (Kanzler Axel von Oxenstierna) • Sarah Gadon (Komtess Ebba Sparre) • Martina Gedeck (Maria Eleonora von Brandenburg) • Lucas Bryant (Graf Johan von Oxenstierna) • Laura Birn (Komtess Erika Erksein) • Hippolyte Girardot (Botschafter Pierre Hector Chanut) • Peter Lohmeyer (Bischof von Stockholm) • Francois Arnaud (Karl Gustav Kasimir) • Patrick Bauchau (René Descartes) • Jannis Niewöhner (Graf Jakob de la Gardie)

Produktion: Mika Kaurismäki • Rainer Kölmel • Wasiliki Bleser • Anna Stratton • Arnie Gelbart • Martin Persson
Szenenbild: Petri Neuvonen • Markku Pätilä
Kostümbild: Marjatta Nissinen
Maskenbild: Marjut Samulin
Kamera: Guy Dufaux
Ton: Joonas Jyrälä • Michel B. Bordeleau
Musik: Anssi Tikanmäki
Schnitt: Hans Funck


Bild: NFP

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.