The Middle Man

Kinoplakat The Middle Man

Eine amerikanische Kleinstadt, gelegen im Nirgendwo. Von den Menschen verlassen, ist hier auch die Hoffnung gestorben. Die letzten Einwohner stemmen sich gegen das, was sie nicht aufhalten können. Leider rollt gerade eine Unglückswelle über die Stadt und reißt Menschen in den Tod. Die Stadtverwaltung möchte der vielen schlechten Nachrichten Herr werden und stellt darum Frank als Sprecher ein. Dessen undankbare Aufgabe besteht darin, den Angehörigen die Nachricht vom Tod zu überbringen. Frank versucht die Aufgabe mit großem Fingerspitzengefühl zu lösen, ist jedoch der falsche Mann für die Herausforderung. Zudem muss er erkennen, dass er in einer besonderen Beziehung mit dem Tod steht.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Alternativtitel: The Middle Man – Ein Unglück kommt selten allein
Land: DeutschlandKanadaNorwegen
Laufzeit ca.: 95
Genre: DramaKomödie
Verleih: Pandora Filmverleih
FSK-Freigabe ab: 12 Jahren

Kinostart: 17.11.2022

Regie: Bent Hamer
Drehbuch: Bent Hamer
Literaturvorlage: Lars Saabye Christensen

Schauspieler: Pål Sverre Hagen (Frank) • Nicolas Bro (Pastor) • Trond Fausa (Bob Spencer) • Paul Gross (The Sherriff) • Don McKellar (Doctor) • Tuva Novotny (Brenda) • Jim Stark (Bill) • Nina Andresen Borud (Franks Mutter) • Rossif Sutherland (Steve Miller) • Sheila McCarthy (Mrs. Stout) • Bill Lake (Mr. Stout) • Aksel Hennie (Arthur Clintstone)

Produktion: Reinhard Brundig • Nina Frese • Bent Hamer • Jacob Jarek • Jamie Manning • Jennifer Weiss
Szenenbild: Diana Magnus
Kostümbild: Amanda Lee Street
Maskenbild: Kayla Kertesz • Amy Lamon • Ashley Lamon
Kamera: John Christian Rosenlund
Musik: Jonathan Goldsmith
Schnitt: Anders Refn


Bild: Pandora Filmverleih

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.