The other Side of the River

Kinoplakat The other Side of the River

Der Dokumentarfilm folgt der neunzehnjährigen Hala, die sich einer kurdischen Einheit bestehend aus Frauen anschließt, um mit Waffengewalt gegen das Patriarchat und den Islamischen Staat zu kämpfen.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Alternativtitel: The other Side of the River – No Woman, No Revolution
Land: DeutschlandFinnland
Jahr: 2021
Laufzeit ca.: 92
Genre: Dokumentarfilm
Verleih: jip film & verleih
FSK-Freigabe ab: 12 Jahren

Kinostart: 27.01.2022

Regie: Antonia Kilian
Drehbuch: Antonia Kilian • Gurvara Namer • Arash Asadi

Produktion: Frank Müller • Antonia Kilian • Guevara Namer • Merja Ritola
Kamera: Antonia Kilian
Ton: Nadya Derwish
Musik: Shkoon
Schnitt: Arash Asadi


Bild: jip film & verleih

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.