True Story - Spiel um Macht

Kinoplakat True Story

Michael Finkel (Jonah Hill) ist von seinem Arbeitgeber vor die Tür gesetzt worden, weil der erfolgreiche Reporter bei seiner letzten Recherche Fakten und Fiktion vermischte. Nun sucht er nach einem Neuanfang. Währenddessen begeht Christian Longo (James Franco) Identitätsdiebstahl (noch in der analogen Zeit). Er behauptet Finkel zu sein.

Nun wird er des Mordes angeklagt und der wahre Finkel wittert die Chance auf ein Comeback. Er arbeitet Longos Geschichte auf. Rupert Goold gibt sein Kino-Debüt und hält sich eng an die Fakten, mit der Konsequenz, dass der Mörder am Ende nicht überführt wird und der Zuschauer selbst entscheiden muss wo die Lüge endet und die Wahrheit beginnt.
Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Original Filmtitel: True Story
Alternativtitel: True Story – Spiel um Macht
Land: USA
Jahr: 2015
Laufzeit ca.: 99
Genre: DramaKrimi
Verleih: 20th Century Fox
FSK-Freigabe ab: 12 Jahren

Kinostart: 06.08.2015
Heimkino: 17.11.2016

Regie: Rupert Goold
Drehbuch: Rupert Goold • David Kajganich
Literaturvorlage: Michael Finkel

Schauspieler: Jonah Hill (Michael Finkel) • James Franco (Christian Longo) • Felicity Jones (Jill Barker) • Maria Dizzia (MaryJane Longo) • Ethan Suplee (Pat Frato) • Conor Kikot (Zach Longo) • Charlotte Driscoll (Sadie Longo) • Stella Rae Payne (Madison Longo) • Robert John Burke (Greg Ganley) • Byron Jennings (Richter Odenkirk) • Gretchen Mol (Karen Hannen) • Betty Gilpin (Cheryl Frank)

Produktion: Dede Gardner • Jeremy Kleiner • Anthony Katagas
Szenenbild: Jeremy Hindle
Kostümbild: Catherine Marie Thomas
Maskenbild: Louise McCarthy
Kamera: Masanobu Takayanagi
Musik: Marco Beltrami
Schnitt: Nicolas De Toth • Christopher Tellefsen


Bild: 20th Century Fox

vorgeschlagen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen