Universalove

Kinoplakat Universalove

Der episodische Film erzählt an sechs Schauplätzen von Facetten der Liebe. In den Städten New York, Rio de Janeiro, Tokio, Belgrad, Marseille und Luxemburg erleben Menschen die verschiedenen Stadien einer Beziehung. Sei es die Sehnsucht, Eifersucht oder das erste Treffen. Unterlegt sind die elegischen Bilder mit Musik der Rockband "Naked Lunch". Durch die Kombination einer lakonischen Erzählung mit Musik soll laut Verleih eine "filmische Oper" entstanden sein.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Land: LuxemburgÖsterreichSerbien
Jahr: 2008
Laufzeit ca.: 80
Genre: DramaMusik
Verleih: Neue Visionen Filmverleih
FSK-Freigabe ab: 12 Jahren

Kinostart: 28.01.2010
Heimkino: 03.09.2010

Regie: Thomas Woschitz • Naked Lunch
Drehbuch: Thomas Woschitz • Andrea Piva

Schauspieler: Anica Dobra (Milja) • Dusan Askovic (Dusan) • Stefan Arsenijevic (Dragan) • Gordana Angelovski (Miljas Freund) • Marguerite Anselin (Bens Tochter) • Ms. Aparecida (Natalia) • Abdel Kader Azouz (Rachids Vater) • Dan Burkarth (Greg) • Erom Cordeiro (João) • Mona Rachel Dorfman • Karina Duarte (Regina) • Hrefna Einarsdottir (Bens Frau)

Maskenbild: Vanessa Baron • Jyunichi Kato • Anais Maurette • Barbara Neiseler • Alex Pappas • Alexandra Pappas • Fernanda Santoro • Jelena Zdravkovic
Kamera: Enzo Brandner
Musik: Naked Lunch
Schnitt: Thomas Woschitz


Bild: Neue Visionen Filmverleih

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.