Scala Adieu - Von Windeln verweht

Kinoplakat Scala Adieu

Der Dokumentarfilm greift einen Fall des Kinosterbens auf. In Konstanz am Bodensee schließt der "Scala Filmpalast". Die Proteste der Anwohner verhallen schlussendlich und die Gesetze der freien Marktwirtschaft entscheiden. Anstelle des Kinos lockt künftig ein Drogeriemarkt die Kunden an. Wie Cineasten darüber denken und was Politiker zu dem Fall sagen, verrät der Film. Darüber hinaus will die Doku eine Brücke schlagen und aufzeigen, dass Konstanz ein Beispiel von vielen ist.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Original Filmtitel: Scala Adieu – Von Windeln verweht
Land: Deutschland
Jahr: 2018
Laufzeit ca.: 82
Genre: Dokumentarfilm
Verleih: Wilder Süden
FSK-Freigabe ab: 0 Jahren

Kinostart: 21.03.2019

Regie: Douglas Wolfsperger
Drehbuch: Douglas Wolfsperger

Produktion: Douglas Wolfsperger
Kamera: Frank Amann • Börres Weiffenbach • Matthias Schellenberg • Kai Lehmann • Johannes Laidler • David Gräber
Ton: Jürgen Haller • Torsten Lenk • Marcus Vetter
Musik: Michael Lauterbach
Schnitt: Katharina Schmidt


Bild: Wilder Süden

vorgeschlagen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen