Weekend

Kinoplakat Weekend

Das erste Treffen zwischen Russel und Glen könnte fast schon das letzte gewesen sein, denn Glen plant ein Studium in den USA anzutreten. Dennoch kommt es zu weiteren Treffen und intensiven Gesprächen. Wobei die Ausgangslagen sehr verschieden sind: Während Russel von der großen Liebe träumt, hat Glen die eigene Freiheit im Sinn. Der Film setzt auf die Chemie zwischen den Hauptdarstellern und will auf beliebte Klischees verzichten.

Inhaltsangabe geschrieben von: Tom


Land: Großbritannien
Jahr: 2011
Laufzeit ca.: 94
Genre: DramaLGBTRomantik
Stichwort: gay
Verleih: GM Films
FSK-Freigabe ab: 16 Jahren

Kinostart: 20.10.2011
Heimkino: 09.03.2012

Regie: Andrew Haig
Drehbuch: Andrew Haigh

Schauspieler: Tom Cullen (Russell) • Chris New (Glen) • Jonathan Race (Jamie) • Laura Freeman (Jill) • Loreto Murray (Cathy) • Jonathan Wright (Johnny) • Sarah Churm (Helen) • Vauxhall Jermaine (Damien) • Joe Doherty (Justin) • Kieran Hardcastle (Sam) • Mark Devenport (Hetero in der Bar) • Steve Blackman (Hetero in der Bar)

Produktion: Tristan Goligher
Szenenbild: Sarah Finlay
Maskenbild: Jo Way
Kamera: Urszula Pontikos
Musik: James Edward Barker
Schnitt: Andrew Haigh


Bild: GM Films

vorgeschlagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Durch "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung zu. Durch "Ablehnen" stimmst Du nicht zu und es kann zu Dysfunktionen kommen.